Die Scheune mit geschindelter Bergfassade
Die Scheune mit geschindelter Bergfassade
Haus und Scheune im Hintergrund
Haus und Scheune im Hintergrund
Einige Rundhölzer mussten ersetzt werden
Einige Rundhölzer mussten ersetzt werden
Durchblick im Obergeschoss
Durchblick im Obergeschoss
Mit Stahlofen und Dachfenstern
Mit Stahlofen und Dachfenstern
Und einer kleinen Küchenzeile
Und einer kleinen Küchenzeile
Im Erdgeschoss befindet sich der grosszügige Zugang
Im Erdgeschoss befindet sich der grosszügige Zugang
Und ein neues Bad
Und ein neues Bad
Drucken

Scheune, Beatenberg BE

Loft im Heustall

Typ: umgenutzte Scheune

Ort/Lage: Beatenberg BE, Lage etwas erhöht über der Strasse mit grossartiger Aussicht

Anzahl Personen: 2

Beschreibung: Die mehr als 200 Jahre alte Scheune in Beatenberg war rund fünfzehn Jahre unbenutzt. Dank des Einsatzes der Eigentümer und mit Unterstützung der kantonalen Denkmalpflege und des Heimatschutzes konnte das einsturzgefährdete Gebäude vor dem Abbruch gerettet und renoviert werden. Heute befindet sich im ehemaligen Heustall ein loftartigem Atelier, im Erdgeschoss sind die Nebenräume untergebracht. Für die neue Nutzung musste das Gebäude komplett isoliert werden und ist heute gewissermassen die Hülle eines neuen Hauses. Durch die vollständige Hinterglasung der talseitigen Strickwand ist diese aber auch im Innenraum stark spürbar.

Besonderheiten: Die speziell für zwei Personen geeignete Scheune liegt in einer aussergewöhnlichen Berglandschaft mit eindrücklichem Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Unsere Stützen und Schweizer Heimatschutz Mitglieder profitieren von CHF 50.- Ermässigung pro Buchung!

Lage

Google Map

Mehr Informationen

Reservationsanfrage

max. 2 Personen