Der Chatzerüti Hof
Der Chatzerüti Hof
Stube mit Essbereich
Stube mit Essbereich
Stube mit Ausgang im Garten
Stube mit Ausgang im Garten
Küche
Küche
Schlafzimmer im OG
Schlafzimmer im OG
Laube
Laube
Drucken

Chatzerüti Hof, Hefenhofen TG

Thurgauer Bauernhaus aus dem 17. Jh.

Typ: Thurgauer Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert mit barockem Bauerngarten

Personen: 6

Ort/Lage: Hefenhofen TG

Beschreibung: Das im Ursprungsbau auf das Jahr 1626 datierte Bauernhaus in Chatzerüti widerspiegelt exemplarisch die Thurgauer Geschichte. Einst geprägt von der Landwirtschaft mit autarken Bauerngärten, entwickelte sich die Region hin zu einem Textilgebiet. Ein Nebenverdienst lag im damals blühenden Textilgewerbe. In fast jedem Haus stand zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein Webstuhl oder zumindest ein Spinnrad oder wie im Chatzerüti Hof eine Stickmaschine. Nun wird dieses Denkmal dank den engagierten Eigentümern neu belebt und kann seine Geschichte weiterschreiben.

Im kleinen Weiler Chatzerüti, 5 Kilometer vom Bodensee entfernt, steht der Chatzerüti Hof, inmitten eines von Hecken eingefassten Bauerngarten. Die Wohnung dehnt sich über drei Stockwerke aus, die mit Treppen verbunden sind. Bis zu sechs Feriengäste können in den sanft renovierten Gemäuern selbst Thurgauer Bau- und Bauerngeschichte mit modernem Komfort erleben. 

Besonderheiten: Von der Laube erreicht man eine Sauna, die den Gästen zur Verfügung steht. Neben dem Haus befindet sich zudem eine renovierte Scheune, die man zusätzlich für Anlässe mieten kann. 

Lage

Google Map

Mehr Informationen

Reservationsanfrage

max. 6 Personen