Das Haus Du Bourg
Das Haus Du Bourg
Wohnecke mit Turmofen
Wohnecke mit Turmofen
Der ganze Wohnraum im Untergeschoss
Der ganze Wohnraum im Untergeschoss
Laube
Laube
Küche mit Kochinsel und Esstisch
Küche mit Kochinsel und Esstisch
Aussicht vom Untergeschoss auf den Burgplatz und die Altstadt
Aussicht vom Untergeschoss auf den Burgplatz und die Altstadt
Badezimmer
Badezimmer
Treppe in das obere Stockwerk
Treppe in das obere Stockwerk
Schlafzimmer mit Dachfenster
Schlafzimmer mit Dachfenster
Drucken

Du Bourg, Biel BE

Spätmittelalterliches Altstadthaus mit barocker Fassade

Typ: Spätmittelalterliches Altstadthaus

Personen: 2

Ort/Lage: Biel, BE

Das im Kern spätmittelalterliche Wohnhaus steht mitten im historischen Stadtkern von Biel. Es ist eines von mehreren historischen Gebäuden, die den bekannten Burgplatz umgeben, wie das Zeughaus beziehungsweise das Theater, das ehemalige Amtshaus, das Rathaus und das Kanzleigebäude. Viele Jahre war das Baudenkmal unbewohnt und verfiel zunehmend. Auch das Restaurant im Erdgeschoss, mit Stübli im ersten Obergeschoss, war verlassen, bis die ganze Liegenschaft 2018 im Auftrag des neuen Hauseigentümers von den Architekten Guido Kummer und Partner restauriert wurde.

Im Erd- und im ersten Obergeschoss befindet sich heute mit neuem Pächter das altehrwürdige Restaurant Du Bourg. Das zweite und dritte Obergeschoss, früher als Wohnräume genutzt, beherbergen heute zwei Mietwohnungen. Im Dachstock, wo sich ehemals die Dienstkammern befanden, wurde eine weitere Wohnung eingerichtet, die heute als Ferienwohnung gemietet werden kann. Das Haus ist ein Liebhaberobjekt, das aus privater Hand sozusagen als Beitrag zur Erhaltung der Altstadt instand gestellt und neu belebt wurde. 

Besonderheiten: Bis heute ist die Barockfassade des stattlichen Eckbaus mit geknicktem Teilwelmdach sehr gut erhalten. 

Unsere Stützen und Schweizer Heimatschutz Mitglieder profitieren von CHF 50.- Ermässigung pro Buchung!

Lage

Mehr Informationen

Reservationsanfrage

max. 2 Personen