Drucken

Medienmitteilungen

Die «Susta» in Splügen erweitert ab Dezember 2018 das Angebot der Stiftung Ferien im Baudenkmal.

Zürich, 28. November 2018

Mit der Ferienwohnung in der historischen Sust, kann die Stiftung ein weiteres Objekt im Kanton Graubünden für Ferien im Baudenkmal anbieten. Das vor über 600 Jahren erbaute Baudenkmal liegt im historischen Dorfkern von Splügen.

Splügen wurde dank seiner Lage am Fusse des schon von den Römern begangenen Splügenpasses, über Jahrhunderte hinweg vom Transit geprägt, was sich auch in der Architektur widerspiegelt. Die braungebrannten Walserhäuser, die stolzen Palazzi sowie die mächtigen Susten sind Zeugen dieser Zeit. Nicht zuletzt deswegen wurde das Dorf von der Denkmalpflege als Ortsbild von nationaler Bedeutung eingestuft und 1995 mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet, der das Bestreben honoriert, althergebrachte, wertvolle Bausubstanz zu erhalten und diese sinnvoll mit der Gegenwart zu verflechten.

In einer der historischen Splügner Susten kann ab Dezember 2018 Geschichte und Baukultur erlebt werden. Die «Susta» ist ein auf einem Sockel aufgesetzter Strickbau mit Laube und liegt an der alten Passstrasse, mitten im historischen Dorfkern. Das Baudenkmal war ehemals das Wohn- und Arbeitshaus eines Sustmeisters, dem sogenannten "Teiler" von Splügen. Unter seiner Aufsicht wurde vom 14. bis in das 19. Jahrhundert die herantransportierte Ware der Säumer, die über den Splügenpass kamen, für den Weitertransport auf andere Säumer umverteilt. Dort, wo früher die bepackten Zugtiere abgeladen und eingestallt, wo die Waren gelagert und wo die Säumer untergebracht wurden, entstanden während der Restaurierung im Jahr 2010, historische Wohnräume mit zeitgemässem Komfort. Bei der Restaurierung wurde grosser Wert daraufgelegt, die ursprüngliche Bausubstanz zu erhalten. So wurden die Wandöffnungen, durch die früher der Pferdemist entsorgt wurde nicht etwa zugemauert, sondern aufwendig verglast und geben heute den Blick frei zum Stutzbach, der plätschernd am Baudenkmal vorbeifliesst.

Die Ferienwohnung wurde mit modernen Küchen- und Sanitäreinrichtungen ausgestattet und mit erlesenen Möbeln eingerichtet. Die Umgebung bietet im Winter wie im Sommer viele Ausflugsmöglichkeiten. Ab Dezember 2018 können zwei Personen in der «Susta» einzigartige Ferien im Baudenkmal verbringen.


Für Rückfragen:

Stiftung Ferien im Baudenkmal
Nancy Wolf, Marketing Kommunikation
Tel. 044 252 28 72 / nancy.wolf(at)magnificasa.ch

 

 

DOWNLOADS

Pressemitteilung (PDF)

 

Bilder Susta

Bild 1 - Aussenansicht

Bild 2 - Fassade mit Laube

Bild 3 - Eingang

Bild 4 - Wohnküche

Bild 5 - Schlafzimmer

Bild 6 - Splügen im Herbst

Wir bitten Sie bei Verwendung der Bilder folgendes Copyright zu vermerken:
Für Ferien im Baudenkmal © Gataric Fotogarfie

Archiv Medienmitteilungen


Ausszeichnung für «Gute Bauten Graubünden» - Das Türalihus in Valendas als Vorbild hoher Bauqualität und der Förderung einer besseren baulichen Umwelt
> Medienmitteilung FiB 07.05.2018
> Einladung und Programm der Veranstaltung


Gemeinsamer Rundgang durch die regionale Baukultur und den artenspezifischen Lebensraum der Fledermäuse anhand des Flederhauses in Wegenstetten.
> Medienmitteilung FiB 12.04.2018

 

"Château de Réchy": unser erstes Objekt im französischen Teil des Walli
>Medienmitteilung FiB 13.11.2017 

 

Auszeichnung für das Türalihus in Valendas für beispielhaften Umgang mit denkmalwürdiger Bausubstanz
> Medienmitteilung FiB 31.10.2017

 

Beispielhafte Rettung eines Innerschweizer Holzhauses aus dem Mittelalter
> Medienmitteilung FiB 11.09.2017

 

Ferien in der Grosshostett – neue Nutzung im Einklang mit der historischen Substanz
> Medienmitteilung FiB 07.06.2017

 

Schulklassen auf den Spuren eines mittelalterlichen Hauses
> Medienmitteilung FiB 02.05.2017

 

Ein baukultureller Nachmittag in La Chaux-de-Fonds 
> Medienmitteilung FiB 18.04.2017

 

Aus dem Trottenhuus wird das Flederhaus
> Medienmitteilung FiB 19.01.2017

 

"Domaine des Tourelles": Das erste Objekt in der Romandie!
> Medienmitteilung FiB 01.12.2016 

 

Ausstellung im Heimatschutzzentrum - Constructive Alps
> Medienmitteilung Heimatschutzzentrum 04.11.2016


Fischerhäuser am Weihnachtsmarkt Romanshorn: Nutzen Sie die Gelegenheit zum Übernachten wie anno dazumal
> Medienmitteilung FIB & Denkmalstiftung Thurgau 31.10.2016

 

Altes Pächterhaus, Heiligkreuz (LU) im Entlebuch - Erleben Sie Luzerner Bautradition hautnah!
> Medienmitteilung FIB 19.09.2016


Casa Regina, Calonico (TI) neues Objekt im Angebot der Stiftung Ferien im Baudenkmal 
> Medienmitteilung FIB 06.09.2016

 

Haus Vogelherd, Wolfhalden (AR) - Erleben Sie Appenzeller Bautradition hautnah!
> Medienmitteilung FIB 15.08.2016 

 

Eine Familie erlebt Ferien der historischen Art
> Medienmitteilung FIB 07.07.2016 

 

Auszeichnung "Constructive Alps 2015"
> Medienmitteilung 04.11.2015

 

Neue Ausgabe der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine
> Medienmitteilung FIB 26.05.2015 

 

Cäsa Picenoni Cief in Bondo GR
> Medienmitteilung FIB 31.03.2015

 

e-domizil und Ferien im Baudenkmal
gehen gemeinsame Wege
> Medienmitteilung FIB 11.03.2015

 

Schindelhaus in Oberterzen SG
> Medienmitteilung FIB 15.01.2015

 

Türalihus in Valendas GR
> Medienmitteilung FIB 02.09.2014

 

Stüssihofstatt in Unterschächen UR
> Medienmitteilung FIB 17.06.2014

 

Ferien im Baudenkmal: Jahresrückblick 2013
> Medienmitteilung FIB 08.04.2014
> Jahresbericht 2013

Bödeli-Huus in Bönigen BE
> Medienmitteilung FIB 30.05.2013

 

Ferien im Baudenkmal: Jahresrückblick 2012
> Medienmitteilung FIB 27.3.2013 
> Download Jahresbericht 2012

 

Geschichte wird im Chatzenrüti erlebbar
> Medienmitteilung FIB 20.3.2013

 

Weisse Villa in Mitlödi Glarus
> Medienmitteilung FIB 14.11.2012

 

Ferien im Baudenkmal: Jahresrückblick 2011
> Medienmitteilung FIB 27.3.2012
 

Kleinbauernhaus "auf der Kreuzgasse"
> Medienmitteilung FIB 19.12.2011
 

Fischerhäuser am See und Turrahus in den Bergen
> Medienmitteilung FIB 10.03.2011
 

Baubeginn beim Türalihus in Valendas
> Medienmitteilung FIB 29.06.2010
 

Südlicher Charme in der Casa Döbeli
> Medienmitteilung FIB 21.04.2010
 

Ferien im Baudenkmal wächst weiter
> Medienmitteilung FIB 08.04.2010
 

Gon Hüs, Schloss und Stallscheune
> Medienmitteilung FIB 19.11.2009
 

Ferien im traditionnellen Engadinerhaus in Scuol
> Medienmitteilung FIB 23.09.2009
 

Ferien mit Seeanstoss und Ruderboot
> Medienmitteilung FIB 18.08.2009
 

Ferien in alten Mauern: Puschlaver Steinhaus in Brusio
> Medienmitteilung FIB 02.07.2009
 

Loft im ehemaligen Heustall
> Medienmitteilung FIB 06.05.2009
 

Casa Döbeli in Russo, neues Leben dank Ferien im Baudenkmal
> Medienmitteilung FIB 12.02.2009
 

Drittes Baudenkmal für Ferien bereit
> Medienmitteilung FIB 10.12.2008
 

Ferien im Huberhaus
> Medienmitteilung FIB 18.03.2008
 

Ferien im Baudenkmal startet!
> Medienmitteilung FIB 28.01.2008
 

Türalihus in Valendas für Ferien im Baudenkmal
> Medienmitteilung 17.07.2007
 

Schoggitaler 2007 fördert Pionierprojekt: in den Ferien Baukultur erleben.
> Medienmitteilung 07.05.2007