Newsletter

NEWSLETTER

November 2013

Online-Version auf der Website der Stiftung Ferien im Baudenkmal

  

 

Der Teufel steckt im Detail

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Häufig sind es kleine Details, die uns im ersten Augenblick gar nicht auffallen, die viel über ein Baudenkmal aussagen. So auch in unseren Ferienwohnungen - bei zwei Objekten aus unserem Angebot richten wir den Blick auf kleine Einzelheiten. Im letzten Newsletter dieses Jahres möchten wir Ihnen auch Einblick in Details des neusten Projektes des Schweizer Heimatschutz - das Heimatschutzzentrum - gewähren und last but not least können Sie mehr als nur Details über die Architektur der 1960-75 Jahre erfahren. 

Ob Türgriff, Fenster, Boden oder Dachvorsprung: Auch die kleinen Dinge sind Bestandteil unserer gebauten Umwelt und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Qualität unserer Baukultur!

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre

Ihr Ferien im Baudenkmal-Team

NEUES BAUDENKMAL IM SORTIMENT

Chatzerüti Hof in Hefenhofen TG

Um aus einer alten Ziegelmauer einen wunderschönen Küchenboden zu machen, braucht es viel Einfallsreichtum. Die Eigentümer des Chatzerüti Hofs haben diese Idee umgesetzt. Die aus dem 17. Jh. stammenden Ziegelsteine fanden neue Verwendung in der Küche. Dieses und weitere überraschende Details können Sie ab Februar 2014 selber im Chatzerüti Hof entdecken. Buchen Sie jetzt schon Ihre Ferien und profitieren Sie von einem Frühbucher-Rabatt.

STEIN AN STEIN

Bödeli-Huus in Bönigen BE

Um nur ein Detail dieses gemütlichen Bauernhauses aus dem 18. Jh. heraus zu picken, sei hier der schöne Steinboden des Badezimmers genannt. Die Eigentümer haben selbst Flusssteine aus dem nahe gelegenen Brienzersee gesammelt und jeden Stein einzeln zu einem Mosaik gesetzt. Erfahren Sie das sinnliche Gefühl, eine Dusche im Bödeli-Huus zu nehmen!

BAUKULTUR ENTDECKEN - HAUTNAH

Das Heimatschutzzentrum

Welche Form hat der Türgriff Ihrer Wohnung? Ist er neu oder alt, aus Kunststoff oder Metall? Der Türgriff ist das Erste, das wir berühren, wenn wir ein Haus oder Zimmer betreten, und doch wird er kaum beachtet. Wenn wir aber genauer hinschauen, erzählt er uns viel über die Entstehungszeit, die Erbauer und die Besitzer. Lernen Sie mehr über unsere Baukultur durch einen Besuch im einzigen Heimatschutzzentrum der Schweiz!

WEIHNACHTSTIPP

Verschenken Sie Ferien im Baudenkmal!

Mit einem Gutschein für Ferien im Baudenkmal öffnen sich Türen zu unserer Geschichte! Einmal exklusiv erfahren, wie es sich in einer Textilindustriellen-Villa lebt oder wie ein Bündner Podestat residiert hat? Ferien im Baudenkmal macht's möglich. mehr

SPIEL MIT DER OBERFLÄCHE

Die schönsten Bauten 1960-75

Sichtbeton, das vielleicht prägnanteste Detail der 60er - 75er Architektur. Doch die Architektur dieser Aera birgt viel mehr. Gehen Sie mit uns auf eine Reise. Entdecken Sie die Geschichten hinter ausgewählten Bauzeugen aus der Zeit der zweiten Nachkriegsmoderne. mehr


Ausserdem

Blättern Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine

mehr

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per Email: newsletter@magnificasa.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können sie sich hier abmelden.