Newsletter

NEWSLETTER

Januar 2014

Online-Version auf der Website der Stiftung Ferien im Baudenkmal

  

 

Engadiner Baukultur

 

Stimadas Damas e Stimats Signuors

Im ersten Newsletter des Jahres 2014 präsentieren wir Ihnen eine Ikone der Schweizer Baukultur: Das Engadinerhaus. Dieser Bautypus hat sich im 15. Jahrhundert entwickelt und bis ins späte 18. Jahrhundert als alleingültiger Baustil einiger Bündner Talschaften bestanden. Erfahren Sie mehr über die Eigenheiten dieser charakteristischen Häuser unter der Rubrik das Engadinerhaus.  In zwei typischen Engadinerhäusern lassen sich Ferien im Baudenkmal verbringen: Ganz neu im Sortiment finden Sie die Chesa Sulai in S-chanf, ein Beispiel eines Oberengadinerhauses. Im Unterengadin stehen Ihnen zwei weitere Ferienwohnungen im Dorfkern von Scuol zur Verfügung. 

Entdecken Sie selbst die typischen Merkmalen dieser Bau-Kunstwerke!

Fin bainbod in Engiadina

Ihr Ferien im Baudenkmal-Team

DAS ENGADINERHAUS

Ikone der Hauslandschaft

Aus unseren Kindheitstagen haben wir das Bild von Alois Carigiet's Schellenursli vor dem mächtigen Holztor in Erinnerung. Dieses Eingangstor, die Sgraffiti oder die charakteristischen Trichterfenster verbinden wir mit dem Engadinerhaus. Doch warum wurde ein solch grosses Tor angebracht oder die Mauern mit aufwendigen Dekorationen geschmückt? Kunsthistorikerin Ludmila Seifert-Uherkovich erläutert Hintergründe. mehr

NEUES BAUDENKMAL IM SORTIMENT

Chesa Sulai in S-chanf GR

In der Chesa Sulai lassen sich die Merkmale eines typischen Engadinerhauses erkennen. Die ins Haus integrierten ehemaligen Aussenbereiche erhielten neben ihrer ursprünglichen Nutzung die Funktion von internen Strassen, die zu den Eingängen des Ökonomieteils führen. Bis zu acht Personen können ab jetzt Engadiner Baukultur in der Chesa Sulai erleben! mehr

UNTERENGADINER BAUERNHAUS

Engadinerhaus in Scuol GR

Im alten Dorfkern von Scuol steht dieses im 17. Jahrhundert erbaute Engadinerhaus. Wie die meisten dieser Bauten hat es sich aus einem einfachen, mittelalterlichen Vorgängerbau bis zum heutigen Baukomplex entwickelt. Heute stehen Ihnen zwei separate Wohnungen für Ferien im Baudenkmal zur Verfügung. mehr

DRUCKFRISCH

Unser Ferienangebot auf einen Blick!

Neu präsentieren wir unser gesamtes Angebot auch in gedruckter Form. Bestellen Sie unsere ansprechende, informative Broschüre! mehr


Ausserdem

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet die Stadt Aarau mit dem Wakkerpreis aus.

mehr

Laden Sie sich jetzt die App "Architektur und Baukultur" herunter!

mehr

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per Email: newsletter@magnificasa.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können sie sich hier abmelden.